Urban Tactics

R-Urban © aaa

R-Urban © aaa

Vortrag von atelier d‘architecture autogérée "Co-producing the City"

Die in Paris angesiedelte Plattform erforscht auf verschiedenen Ebenen die kulturellen, sozialen und politischen Praktiken innerhalb der zeitgenössischen Stadt. Mit ihren temporären Interventionen werden die BewohnerInnen zur selbstständigen Aneignung und Verwaltung von brach liegenden urbanen Räumen ermutigt. Dabei werden lokale Organisationen, die lokale Bevölkerung, ExpertInnen als auch die Kommunalverwaltung einbezogen. In Ihren Projekten agieren aaa auf mikro-politischer Ebene mit dem Ziel eine ökologischere und demokratischere Stadt zu generieren.
Ihr Projekt Le 56 / Eco interstice wurde mit dem European Prize for Urban Public Space ausgezeichnet, das laufende Forschungsprojekt R-Urban in dem Pariser Vorort Colombe mit dem Zumtobel group award. R-Urban ist eine partizipative Strategie zum Aufbau lokaler, geschlossener ökologischer, sozialer und kultureller Kreisläufe unter Aktivierung materieller und immaterieller Ströme.


R-Urban, lokale geschlossene Kreisläufe © aaa

R-Urban, lokale geschlossene Kreisläufe © aaa

Die interdisziplinäre Platform aaa wurde 2001 von Doina Petrescu und Constantin Petcou in Paris gegründet. Doina Petrescu ist Architektin und Philosophin. Sie lehrt an der University of Sheffield und forscht zum Verhältnis von Raum und Geschlecht sowie zu partizipativer Architektur. Constantin Petcou ist Architekt und Autor und lebt in Paris. Seine Arbeiten bewegen sich an der Schnittstelle zwischen Architektur, Urbanismus und Semiotik.

 
 

 

 

Fr 23. Mai 19:00
Die Bäckerei - Kulturbackstube

Vortrag aaa atelier d‘architecture autogérée, Doina Petrescu und Constantin Petcou (Architekturatelier, Paris)

in Kooperation mit dem Institut für Gestaltung.Studio2 und der Bäckerei-Kulturbackstube

links: www.urbantactics.com, www.diebaeckerei.com